Login

Reisen

Tui-Chef: Klimadebatte verändert Reiselust wenig 


Der Reisekonzern Tui blickt trotz der Klimadebatte optimistisch auf das Jahr 2020. «Die Menschen werden auch in Zukunft reisen.

Südafrika will die Vorlage der Geburtsurkunde bei Minderjährigen abschaffen

Südafrika wird das Gesetz abschaffen, das Geburtsurkunden von Kindern verlangt, die in das Land reisen.

Die besten Instagram-Spots in Südafrika

Südafrika zählt zu den fünf besten Instagram-Destinationen weltweit. Das besagt die Umfrage „The 50 Most Instagrammable Places In The World 2019“ des Reiseportals Big 7 Travel. Und das nicht ohne Grund: neben dem warmen Licht der südafrikanischen Sonne wartet das Land mit einem Mix aus Wildlife, unvergleichlichen Naturwundern und coolem Lifestyle auf. Vom Strand bis ins Landesinnere ist die Regenbogennation ein Ort voller Farbe und Lebendigkeit.

Safari in Südafrika: Die besten Nationalparks für Selbstfahrer

Wer das erste Mal auf Safari geht, muss sich entscheiden: Fahre ich selbst oder buche ich eine organisierte Tour.

Die Safari-Netiquette

Wer das erste Mal auf Safari geht, muss sich entscheiden: Fahre ich selbst oder buche ich eine organisierte Tour. Wer selbst fahren möchte, sollte diese Regeln beachten:

Tourismus in Südafrika: Die fetten Jahre sind vorbei

Viele Jahre lief alles bestens. Mit dem Ende der Apartheid wurde Südafrika zum Liebling der Touristen. Jährlich wurden steigende Besucherzahlen und Umsätze euphorisch gefeiert. Nun ist die Stimmung gedämpft. Zu viele schlechte Nachrichten aus Südafrika. Verschreckte Touristen suchen sich andere Urlaubsziele. Südafrika läuft in Gefahr, den Status als Top Reiseziel in Afrika zu verlieren.

Südafrika legt bei den internationalen Einreisen erneut zu

Von Januar bis Dezember 2018 reisten 10,47 Millionen internationale Touristen nach Südafrika: 1,8% mehr als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres. Ein Plus aus Nord-, Zentral- und Südamerika und dem afrikanischen Festland sorgte für weiteres Wachstum nach zwei performancestarken Jahren.

Südafrika feiert 25 Jahre Demokratie

In 25 Jahren Demokratie konnte der Beitrag der Tourismusindustrie zum Bruttoinlandsprodukt in Südafrika von 4,6% auf 9% gesteigert werden. Der Tourismusminister Derek Hanekom schafft die Rahmenbedingungen für weiteren Wachstum.

Der Kruger-Nationalpark: Nachhaltig und grenzüberschreitend in die Zukunft

Mit einem Kooperationsvertrag zwischen dem Kruger-Nationalpark, den angrenzenden privaten Reservaten und nahegelegenen Gemeinden ist ein gemeinsames Konzept für verantwortungsvollen Tourismus für Südafrikas größten Nationalpark entstanden.
Page 1 of 22