Login

Enel Green Power nimmt südafrikanischen Windpark in Betrieb

Windpark im Ostkap geht ans Netz Windpark im Ostkap geht ans Netz Foto: Pixabay
Mit der Inbetriebnahme der letzten Windturbine im 140-MW-Windpark Nxuba im Ostkap hat Enel Green Power mit der Erzeugung und Lieferung von Energie begonnen - trotz Covid-19.

pm - Der Nxuba-Windpark ist eines von fünf Projekten, die Enel in Südafrika in der vierten Runde der Ausschreibung zugesprochen wurden, und wird nach Abschluss der Inbetriebnahme aller Windturbinen die volle Produktion von 460 GWh pro Jahr ans Netz ermöglichen.

"Der Windpark Nxuba ist ein weiteres Beispiel für das Engagement von Enel für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit in Südafrika und weltweit. Wir freuen uns besonders über die Erschließung des Potenzials der reichlich vorhandenen erneuerbaren Energiequellen in Südafrika sowie über die Unterstützung der lokalen Wirtschaft", sagte William Price, Leiter der EGP in Südafrika.

Die Fertigstellung des Projekts belief sich auf 2 Millionen Arbeitsstunden ohne Zwischenfälle. Enel hat vor allem auf lokale Unternehmen in der Lieferkette geachtet.

Login to post comments