Login

Ausländer in Südafrika mit abgelaufenen Visa bekommen Fristverlängerung

Innenminister Aaron Motsoaledi Innenminister Aaron Motsoaledi Foto: Wikimedia
Besucher in Südafrika, die sich Sorgen um ihr abgelaufenes Visum machen, brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen - bis zum 31. Oktober.

JHM - Ausländer in Südafrika mit abgelaufenen Visa haben vom Innenminister einen Aufschub erhalten. Aaron Motsoaledi hat die Nachfrist am Freitag, den 31. Juli kurz vor Ablauf der vorherigen Verlängerung (um Mitternacht) um weitere drei Monate verlängert.

Innenminister Aaron Motsoaledi hat im Einklang mit den nationalen Katastrophenschutzbestimmungen die offizielle "Anweisung" herausgegeben, mit der die Gültigkeitsdauer von gesetzlich ausgestellten Visa, die während der Sperrfrist abgelaufen sind, bis zum 31. Oktober 2020 verlängert wurde.

Sein Büro sagte: "Die Anweisung verlängert die anfängliche Gültigkeitsdauer vom 31. Juli 2020 bis zum 31. Oktober 2020. Dies bedeutet, dass rechtmäßig ausgestellte Visa, die ab dem 15. Februar und während des Zeitraums des Lockdown abgelaufen sind, bis Ende Oktober 2020 des Jahres gültig sind."

Der vorherige Aufschub wurde am 14. April erteilt, in dem abgelaufene Visa bis zum 31. Juli verlängert wurden.

Login to post comments