Login

Kunst in Langa wird Tourismusdestination

Wandgemälde des Künstlers Thulani Fesi Wandgemälde des Künstlers Thulani Fesi Foto: Facebook/Thulani Fesi
Der Traum, Langa zu einem Kunst- und Tourismuszentrum zu machen, wird für einen jungen Künstler nach der Eröffnung einer Kunstgalerie in Kapstadt´s Township Wirklichkeit.

JHM - Die Vision von Thulani Fesi (32) für die kürzlich eröffnete Kunstgalerie 16 On Lerotholi geht jedoch über die bloße Präsentation aufstrebender schwarzer Künstler und die Ermutigung von Schülern zur Teilnahme an der Kunstwelt hinaus.

"Das Ziel ist es, Langa zu einer Kunstdestination zu machen, die sich auf den wachsenden Markt des Township-Tourismus auswirkt und den Tourismus für die Gemeinschaft einbezieht, während gleichzeitig ein positiver Effekt auf die Geschäftswelt im Township entsteht”, sagte er.
Der Traum ist es, „ein Design- und Technologiezentrum für Jugendliche in Langa und in ganz Kapstadt mit unterschiedlichem Hintergrund zu schaffen, um den wachsenden Bedürfnissen und Sorgen für die Zukunft gerecht zu werden“.

Fesi sagte, dass er in Partnerschaft mit der Masakhe-Stiftung über Kunst, Technologie, Tourismus und Unternehmertum eine starke wirtschaftliche Entwicklung in Langa geplant habe. Die Kunstgalerie 16 On Lerotholi sei ein Konzept, das in den letzten drei Jahren in Planung gewesen sei, und „wir mussten viel Geld sparen, um dies zu finanzieren“.

Fesi ist auch einer der Urheber der Walking Art Gallery, in der in den letzten fünf Jahren Porträts und Wandgemälde an Gebäudewänden rund um Langa erstellt wurden.

Login to post comments