Login

Südafrika will die Vorlage der Geburtsurkunde bei Minderjährigen abschaffen

Deutscher Reisepass Deutscher Reisepass Foto: Wikipedia
Südafrika wird das Gesetz abschaffen, das Geburtsurkunden von Kindern verlangt, die in das Land reisen.

JHM - Tourism Update geht davon aus, dass die Aufhebung des Gesetzes noch nicht in Kraft ist. Eine offizielle Ankündigung wird jedoch nächste Woche erwartet.

In einem Radiointerview mit Moneyweb über neue Visaänderungen zur Erleichterung der Einreise nach Südafrika sagte Innenminister Dr. Aaron Motsoaledi, dass "dies keine Notwendigkeit mehr ist".

Auf die Frage, ob ausländische Reisende nach Südafrika eine Kopie der Geburtsurkunden mit sich führen müssten, sagte Dr. Motsoaledi: „Überhaupt nicht. Wir haben die Anweisung gegeben, dass es nicht mehr nötig ist. Einreisende müssen die Urkunde nicht mehr vorlegen. "

Präsident Cyril Ramaphosa sprach in der ersten Sitzung seines Wirtschaftsbeirats ebenfalls über das Thema. "Unsere Bemühungen um ein wirksames Visaregime für den Tourismus und die Einwanderung hochqualifizierter Personen sind im Gange", und verwies auf die Abschaffung des Gesetzes, das Geburtsurkunden für nach Südafrika reisende Kinder, die Befreiung von der Visumpflicht und die Vereinfachung der Visabestimmungen für Länder wie China und Indien.

 

Leider sieht die Realität momentan noch ganz ander aus: Lesen Sie hier ...

Login to post comments