Login
Warning
  • JUser: :_load: Unable to load user with ID: 267

Zululand: Artenschutz mitgestalten

Ein Rhino wurde gedartet und dann enthornt Ein Rhino wurde gedartet und dann enthornt Fotos: africaninsight.co.za
Im südafrikanischen Zululand, Teil der Provinz KwaZulu-Natal, können Besucher ab sofort aktiv zum Umweltschutz der Region beitragen und gleichzeitig etwas über die Tierarten des Somkhanda Game Reserves lernen.

KPRN - Unter Anleitung eines Rangers erlernen Besucher an drei Tagen unter anderem das Fährtenlesen verschiedener einheimischer Tiere, wie Nashörner oder Hyänen. Tagsüber können Reisende an Safaris und geführten Buschwanderungen teilnehmen.

 

Von den Erlösen profitiert das Naturschutzprogramm des Wildreservats, das sich dem Erhalt der Population von Breit- und Spitzmaulnashörnern verschrieben hat.

 

Ehrenamtliche Helfer können sich zudem mit einem zweiwöchigen Kurs weiterbilden, der sie mit dem Aufspüren und Überwachen von Nashörnern, Elefanten und afrikanischen Wildhunden vertraut macht.

 

Weitere Informationen unter: www.africaninsight.co.za/wildlife-conservation-experience

Login to post comments