Login

Kolumne

POST SCRIPTUM! Gigaba tritt zurück: Das Land feiert und der Rand legt zu

Was für eine Erleichterung, als die Nachricht gestern Abend im Internet landete, dass Malusi Gigaba, Chef der Inkompetenz und Innenminister endlich zurücktritt.

POST SCRIPTUM! Kein Feuerwerk für die Wirtschaft im mittelfristigen Haushalt - nur Bedenken

Es war Finanzminister Tito Mboweni`s erster wirklicher Auftritt. Es war keine leichte Aufgabe, mit einem mittelfristigen Haushalt vor Parlament und Öffentlichkeit zu treten, das fast ausschließlich von seinem korrupten Vorgänger, dem Schlächter der Finanzen, Nhlanhla Nene, ausgeheckt wurde.

POST SCRIPTUM! Was kann man von dem bevorstehenden Haushaltszwischenbericht erwarten?

Die Antwort ist "nichts"! Der kommende Zwischenbericht am 24. Oktober 2018 wird nicht in die Geschichte eingehen, da können Sie sicher sein!

POST SCRIPTUM! Tito Mboweni folgt auf Nhlanhla Nene als Finanzminister und der Randkurs steigt

Der Rand erzielte Gewinne vor Präsident Cyril Ramaphosa´s Ankündigung am Dienstag Nachmittag, dass der ehemalige Reserve Bank-Gouverneur Tito Mboweni der neue Finanzminister sein würde.

POST SCRIPTUM! Gigaba´s 180 Grad Wende: Neue Einwanderungsregeln werden eingeführt

Innenminister Malusi Gigaba überraschte gestern mit der Ankündigung neuer Visabestimmungen, um den Zugang qualifizierter Arbeitskräfte nach Südafrika zu erleichtern, viele Anforderungen an Dokumente jugendlicher Einreisender zu streichen und Verhandlungen mit anderen Ländern über den visumfreien Zugang nach Südafrika zu erreichen.

POST SCRIPTUM! Kriminalitätsstatistik veröffentlicht: Südafrika wird zur "Kriegszone"

Die kürzlich veröffentlichte Kriminalitätsstatistik für Südafrika war gelinde gesagt ein Schock. Während selbst die letzte Person in Südafrika inzwischen erkannt hat, dass die Regierung in fast allen Portfolios abwesend ist und fleißig Propaganda für die kommenden Wahlen macht, um die goldene Gans für sich zu behalten, die der ANC seit Jahrzehnten gerupft hat.

POST SCRIPTUM! Moody's hält Südafrika´s Investment-Rating im positiven Bereich

In einer überraschenden Entscheidung behielt die Ratingagentur Moody's Corporation das Rating Südafrikas für Staatsanleihen über dem Investment Grade (Baa3) und verzichtete darauf, die Fähigkeit des Landes zur Bedienung von Anleihen herab zu stufen. Ganz im Gegensatz zu ihren Pendants bei Standard & Poors!

POST SCRIPTUM! Präsident Ramaphosa strukturiert Kabinett neu - das Gute, das Schlechte und das Hässliche

Präsident Cyril Ramphosa hat Montag Nacht bedeutende Änderungen seines Kabinetts durchgeführt, nachdem dieses zweimal verschoben wurde.

POST SCRIPTUM! Leichte Erholung des Rand vor der ANC-Wahldelegiertenversammlung

Es sind unruhige Zeiten und es ist schwierig, daraus schlau zu werden. Die Entwicklung der Wachstumsmärkte werden infrage gestellt, Ölpreise drücken, in Südafrikas politischem Umfeld kommen annähernd täglich neue Skandale ans Licht und ein Niveau von Verantwortlichkeit ist nicht existent.
Page 3 of 6