Thursday, July 18, 2024
spot_img
HomePolitikSüdafrikas Politik-Zirkus: Umstrittene Figuren ziehen ins Parlament ein

Südafrikas Politik-Zirkus: Umstrittene Figuren ziehen ins Parlament ein

In einer surrealen Zeremonie wurden am Dienstag 58 Abgeordnete der neuen MK-Partei in Südafrikas Parlament vereidigt. Unter ihnen befinden sich einige höchst kontroverse Persönlichkeiten.

JHM – Es war wie eine Parade der Skandalgestalten im Guten-Hoffnungs-Saal des südafrikanischen Parlaments. Allen voran John Hlophe, der einzige Richter, der je seines Amtes enthoben wurde. Ausgerechnet er könnte nun offizieller Oppositionsführer werden. Ironie des Schicksals oder Farce der Demokratie?

Neben Hlophe fiel besonders Duduzile Zuma-Sambudla auf, Tochter des ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma. Noch vor kurzem prahlte sie auf TikTok mit Privatjet-Flügen. Jetzt sitzt sie grinsend im Parlament. Ihre wirtschaftspolitischen Vorstellungen? Nun ja, sie würde “wahrscheinlich den Leitzins anschauen, um die Lebensmittelpreise zu senken oder so”.

Nicht zu vergessen: Des van Rooyen, Südafrikas “Zwei-Minuten-Nudel”-Finanzminister. Er trug zur Vereidigung Tarnkleidung – vielleicht um sich vor dem Spott zu verstecken?

Die MK-Partei, benannt nach dem bewaffneten Arm des ANC, scheint ein Sammelbecken für Zuma-Getreue und umstrittene Figuren zu sein. Ob sie wirklich eine kohärente politische Kraft darstellen oder nur Chaos stiften werden, bleibt abzuwarten.

Eines ist sicher: Das südafrikanische Parlament wird in dieser Legislaturperiode alles andere als langweilig sein. Popcorn bereithalten!

RELATED ARTICLES

1 COMMENT

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Kapstadt erlebt derzeit eine beispiellose Wetterkrise. Seit einer Woche wird die Metropole von heftigen Stürmen und Kaltfronten heimgesucht, die zu weitreichenden Überschwemmungen und Verwüstungen...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights