Monday, March 4, 2024
spot_img
HomeSüdafrikaVisum-Chaos in Südafrika: Einblick in das Ausmaß der Probleme

Visum-Chaos in Südafrika: Einblick in das Ausmaß der Probleme

Südafrikas riesiger Visum-Rückstau ist wahrscheinlich viel schlimmer.

JHM – Ein Experte für Einwanderungsrecht behauptet, dass die Anzahl der aufgrund von Ineffizienzen im Innenministerium blockierten Visaanträge wahrscheinlich schlimmer ist als das Ministerium zugibt. Er fügte hinzu, dass es wenig Absicht gibt, das Problem anzugehen, aufgrund bürokratischer Einstellungen gegenüber Ausländern.

Der Minister für Inneres, Aaron Motsoaledi, stellte in einer kürzlichen parlamentarischen Fragestunde fest, dass der Rückstau bei vorübergehenden Aufenthaltsvisa weiterhin bei über 74.309 liegt – unverändert gegenüber dem letzten Bericht des Ministeriums Ende Oktober 2023. Hinzukommt, dass ein zusätzlicher Rückstau von 43.944 bei dauerhaften Aufenthaltsgenehmigungen besteht.

Südafrika sieht sich schon lange mit einem erheblichen Fachkräftemangel konfrontiert, und Unternehmen haben Schwierigkeiten, dringend benötigte Fähigkeiten ins Land zu holen, da ihre Bemühungen durch die Versäumnisse im Innenministerium behindert werden.

Firmen berichten, dass Visaanträge bis zu 48 Wochen dauern können, was eine Bedrohung für Expansionspläne, Investitionen und die Schaffung von Arbeitsplätzen in einem Land mit einer Arbeitslosenquote von 33% darstellt. Laut einem für das Präsidialamt erstellten Bericht wurden zwischen 2014 und 2021 nur 25.298 Arbeitsgenehmigungen für Fachkräfte erteilt.

Der Einwanderungsanwalt Gary Eisenberg erklärte gegenüber Newzroom Afrika, dass die Krise mit dem Rückstau wahrscheinlich viel schlimmer ist und die vom Ministerium bereitgestellten Zahlen irreführend sind.

„Es ist unklar, ob die Zahlen des Ministeriums Berufungen und Anträge unter Überprüfung einschließen, und diese Zahl ist wahrscheinlich viel höher als die 74.000“, sagte Eisenberg. „Auch wenn einige Ausländer mit den Mitteln in der Lage sind, per Gerichtsbeschluss den Minister zu zwingen, eine Entscheidung über ihre Anträge zu treffen, werden viele dieser Anordnungen ignoriert“, stellte er fest.

Eisenberg fügte hinzu, dass qualifizierte ausländische Fachleute, die benötigt werden, um Lücken in der Liste der kritischen Fähigkeiten zu füllen, einfach abwandern. „Sie können nicht ein Jahr auf ein Visum oder Ehevisum warten, also gehen sie woanders hin.“

Er betonte auch, dass das Ministerium wenig Absicht hat, die Probleme zu beheben, und dies liegt an bürokratischen Haltungen gegenüber Ausländern. „Wenn ein Ausländer nicht warten möchte, ist das in Ordnung; sie sollen gehen. Das ist die Einstellung, die wir im Innenministerium haben“, sagte er.

Eisenberg hat auch wenig Vertrauen, dass das Ministerium das Problem bald angehen wird oder überhaupt den Willen hat, die Probleme zu lösen. Ein potenzieller Beweis dafür ist, dass der Zeitrahmen zur Behebung des Rückstands Ende November von Juni 2024 auf November 2024 verschoben wurde, wie Motsoaledi in der parlamentarischen Fragestunde mitteilte.

Eisenberg fügte hinzu, dass einige Partner Mitarbeiter des Innenministeriums waren und das Problem ein Teil all seiner beruflichen Arbeit war. „Ich habe das Ministerium in den letzten 25 Jahren wiederholt gegenüber der Öffentlichkeit erklären sehen, dass sie im Verbesserungsprozess sind – dabei Millionen für “Verbesserungen” ausgaben – und das Ministerium hat sehr wenig, wenn überhaupt etwas getan“, sagte er.

Trotz Eisenbergs Äußerungen scheint es einige Bewegung seitens des Ministeriums zu geben, um die Visakrise in Südafrika anzugehen. Kürzlich unterzeichnete der Minister geplante Änderungen der Arbeitsgenehmigungsbestimmungen, die darauf abzielen, einen bürokratischen Morast zu beheben, der die größten Investoren des Landes frustriert und eine Fachkräftekrise verschärft. Die Änderungen können eine Reihe von Maßnahmen umfassen, die von einer Regierungsstudie vorgeschlagen wurden, darunter die Einführung einer Kategorie für Fernarbeitende.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Ein bedeutender Sieg für die Visa-Verfahren in Südafrika, wie von BUSINSSTECH berichtet. JHM - Südafrika hat das Ziel, ausländische Investoren anzuziehen, indem es die Erteilung...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights