Tuesday, February 27, 2024
spot_img
HomeSüdafrikaWieder Stromabschaltungen in Südafrika

Wieder Stromabschaltungen in Südafrika

Die Südafrikaner müssen wieder zu Kerzen und Gaskochern greifen, denn Eskom hat soeben angekündigt, dass es von heute (06.09.2022) Nachmittag 16 Uhr bis heute Abend 22 Uhr wieder zu loadshedding (regionale Abschaltungen für 2 Stunden) kommen wird.

JHM – Außerdem erklärte das Energieversorgungsunternehmen, dass die Stromabschaltungen bis Samstag täglich von 5 Uhr morgens bis 22 Uhr abends durchgeführt werden. Die Stufe 2 wurde angekündigt, das heisst, das bis zu 2 mal am Tag für 2 Stunden regional abgeschaltet wird.

Die jüngsten Stromausfälle wurden durch einen Mangel an Stromerzeugungskapazität verursacht, “der auf Ausfälle und Verzögerungen bei der Wiederinbetriebnahme einiger Kraftwerke zurückzuführen ist”, so Eskom in einer Erklärung.

Die folgenden Kraftwerke: Arnot, Duvha, Kendal, Medupi und Tutuka hatten alle Ausfälle in ihren Erzeugungseinheiten zu verzeichnen, wobei die Verzögerungen bei der Wiederinbetriebnahme einer Einheit im Kraftwerk Hendrina die ohnehin schon schwerwiegenden Stromengpässe weiter verschärften.

Derzeit befinden sich 4588 MW in geplanter Wartung, und weitere 16142 MW an Kapazität sind aufgrund von Ausfällen nicht verfügbar.
 

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Trotz staatlicher Bemühungen stieg die Zahl der von Wilderern getöteten Nashörner in Südafrika im vergangenen Jahr um 11 Prozent auf fast 500. JHM - Die...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights