Saturday, January 28, 2023
spot_img
HomeSportDie südafrikanische Frauenfußballnationalmannschaft "Banyana" sichert sich das Ticket für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Die südafrikanische Frauenfußballnationalmannschaft “Banyana” sichert sich das Ticket für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Die von SASOL gesponserte südafrikanische A-Nationalmannschaft der Frauen setzte sich am Donnerstagabend mit 1:0 gegen Tunesien durch und erreichte damit das Halbfinale des Afrikanischen Nationen-Pokals der Frauen (WAFCON) in Marokko.

jhm – Der Treffer von Jermaine Seoposenwe in der 14. Minute sicherte nicht nur den Einzug ins Halbfinale des WAFCON, sondern auch das Ticket für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland. Alle vier WAFCON-Halbfinalisten haben einen Platz bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr sicher.

Die Schützlinge von Trainerin Desiree Ellis waren so dominant, dass sie den nordafrikanischen Gegner schon lange vor dem Abpfiff unter einer wahren Torlawine hätten begraben müssen, doch am Ende wurde das Viertelfinale durch das Tor von Seoposenwe entschieden.

Die torgefährliche Seoposenwe zeigte ihr Können vor dem Tor, als sie nach einem herrlichen Pass von Mapula Kgoale die Aufmerksamkeit mehrerer Tunesierinnen auf sich zog und schließlich Torhüterin Nesrine Zizi mit einem Flachschuss in die untere Ecke des Tores bezwang.

Die Südafrikanerinnen erspielten sich mehrere hochkarätige Chancen und hatten genügend Möglichkeiten, um den Tunesierinnen den K.o.-Schlag zu versetzen und das Spiel zu entscheiden. Doch am Ende war es Seoposenwes einziger Treffer in der ersten Halbzeit, der den Sieg und damit das unbezahlbare Ticket für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland sicherte.

 

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar