Saturday, January 28, 2023
spot_img
HomeSüdafrikaNeue COVID-Regeln in Südafrika

Neue COVID-Regeln in Südafrika

Präsident Ramaphosa gibt am 22. März neue Lockdown-Regeln bekannt: Masken im Freien nicht mehr erforderlich.

JHM – Hier die von Präsident Cyril Ramaphosa angekündigten und nun in Kraft getretenen Änderungen.

Südafrikas Maskenpflicht wurde gelockert, und der Nachweis einer Impfung kann nun an der Grenze den Nachweis eines negativen Coronavirus-Test ersetzen.

Auch Menschenansammlungen mit Zehntausenden von Personen sind wieder erlaubt, sofern alle entweder getestet oder geimpft sind.

Der Entwurf der gelockerten Vorschriften, die an die Stelle der durch den nationalen Katastrophenzustand ermächtigten Vorschriften treten sollen, liegt bis Mitte April zur öffentlichen Diskussion vor, aber die Lockerungen treten sofort in Kraft, sagte Ramaphosa.

"Mit diesen Änderungen werden fast alle Beschränkungen für soziale und wirtschaftliche Aktivitäten aufgehoben", sagte er, warnte aber auch, dass die "weitere Lockerung der verbleibenden Beschränkungen voraussetzt, dass wir die Impfquote der Südafrikaner erhöhen."

Mit Stand vom Dienstagabend gelten 43,6 % der erwachsenen Bevölkerung als vollständig geimpft.

Im Folgenden sind die neuen Sperrvorschriften aufgeführt, die am Dienstagabend in Kraft getreten sind.

Keine Maskenpflicht mehr im Freien

Eine Maske oder eine selbstgemachte Alternative, die Nase und Mund bedeckt, war jahrelang Pflicht, sobald man vor die Tür ging. Mit der Wiedereinführung des legalen Sporttreibens im Freien und später in Restaurants ergaben sich Gelegenheiten, die Maske in der Öffentlichkeit abzulegen, aber man brauchte jedes Mal eine Ausrede, wenn man das tat, und es drohte eine strafrechtliche Verfolgung, wenn man die Maske nicht trug. Jetzt müssen Masken nur noch in geschlossenen Räumen und in öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden, aber nicht mehr, wenn man sich sonst im Freien aufhält.

Die geplanten künftigen Vorschriften definieren die Orte, an denen Masken erforderlich sind, als "bei einer Versammlung an einem öffentlichen Ort in geschlossenen Räumen", bei der "Benutzung eines öffentlichen Verkehrsmittels" und beim "Betreten eines öffentlichen Gebäudes".

Weiter sagte Ramaphosa, dass die Bürger "weiterhin Masken tragen müssen, wenn sie sich in Geschäften, Einkaufszentren, Büros, Fabriken, Taxis, Bussen, Zügen oder anderen öffentlichen Gebäuden aufhalten", dass aber bei Versammlungen im Freien keine Masken mehr erforderlich sind.

Kinder unter sechs Jahren sind vom Tragen von Masken befreit.
Regeln zur sozialen Distanzierung: 1-Meter-Grenze, 50 % oder Höchstzahl der Personen, die nicht geimpft sind…

Südafrika hat verschiedene Ansätze zur sozialen Distanzierung angewandt, darunter die Forderung nach einem Abstand von 1,5 Metern zwischen den Menschen und die Beschränkung der Nutzung von Veranstaltungsorten auf einen Bruchteil der normalen sicheren Höchstgrenze.

Nun werden drei Regeln gelten:

  – bis zu 50 % der normalen Höchstkapazität für jeden Veranstaltungsort, drinnen oder draußen, sofern alle Personen einen vollständigen Impfschutz oder einen PCR-Test vorweisen können, der nicht älter als 72 Stunden ist.

– maximal 1.000 Personen in geschlossenen Räumen und 2.000 Personen im Freien, wenn der Impfstatus und die Testergebnisse nicht überprüft werden.
… außer bei Beerdigungen

Beerdigungen – eine ständige Quelle von Cluster-Infektionen – werden weiterhin besonders geregelt. Die Höchstzahl der Teilnehmer beträgt jetzt 200 (vorher 100), aber alles, was einer ähnlichen Veranstaltung ähnelt, bleibt verboten: Partys nach der Beerdigung, Zusammenkünfte nach der Beerdigung im Allgemeinen. Beerdigungen dürfen nicht länger als zwei Stunden dauern.

Kein PCR-Test für die Einreise erforderlich, wenn man vollständig geimpft ist

Personen mit einem Impfnachweis benötigen an der Grenze keinen negativen Coronavirus-Test mehr. Ungeimpfte Personen benötigen für die Einreise nach Südafrika nach wie vor den PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf.

 

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar