Wednesday, December 6, 2023
spot_img
HomeSüdafrikaSüdafrikas Khomani Kulturlandschaft wird zur UNESCO Welterbestätte

Südafrikas Khomani Kulturlandschaft wird zur UNESCO Welterbestätte

Die Kulturlandschaft der Khomani im Norden Südafrikas ist von der UNESCO zur Welterbestätte ernannt worden. Sie umfasst den Kalahari Gemsbok Nationalpark sowie große Teile des Kgalagadi Transfrontier Parks.

Die Region ist die Heimat der Khomani San, einer der ältesten noch existierenden Bevölkerungsgruppen des Landes, deren Spuren bis in die Steinzeit zurückreichen.
 
Die Khomani Kulturlandschaft ist die neunte von der UNESCO benannte Welterbestätte in Südafrika, weitere Vertreter sind unter anderem das Kapflorenreich in den Provinzen West- und Ostkap sowie die Kulturlandschaft Mapungubwe in der Provinz Limpopo. Weitere Informationen unter: http://experiencenortherncape.com

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Für alle Comic-Con-Fans, die sich stets in einer Welt wohlfühlen, in der die Vorstellungskraft keine Grenzen kennt, wurde in Südafrika ein fesselndes, neues Erlebnis...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights