Saturday, May 25, 2024
spot_img
HomeSüdafrikaPilot macht eine Notlandung am Strand

Pilot macht eine Notlandung am Strand

Die südafrikanische „Lebensrettungsgesellschaft“ NSRI Plettenberg Bay erhielt die Meldung, dass ein Sportflugzeug abgestürzt sei.

jhm – Bevor das Rettungsteam am Einsatzort, der Keurbooms Beach, Plettenberg Bay ankam, hatte der Pilot Erasmus Mare (27) bereits über Handy mitgeteilt, dass er das Flugzeug am Strand gelandet hatte und er unverletzt sei.
Erasmus_Mare_NSRIAls das NSRI-Team in einem Boot ankam, fanden sie Erasmus M. nur mit einer leichten Schulterprellung vor. Einen Transport in ein Krankenhaus lehnte er ab. Die Maschine war nicht beschädigt. Nur der Propeller fehlte. Der Pilot aus George gab an, dass er den Propeller in einer Höhe von ca. 800m verloren hatte. Er hat die Maschine dann im Gleitfug bis zum Strand fliegen und landen können.
Erasmus_Mare_propellerWarum der Flieger seinen Propeller verlor, wird untersucht werden.​​

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Das Lkw-Fahrer-Forum (ATDF-ASA) hat einen geplanten landesweiten Streik nach Gesprächen mit Interessengruppen am Wochenende vorübergehend ausgesetzt. JHM - Das ATDF-ASA teilte seinen Mitgliedern in einer...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights