Tuesday, January 31, 2023
spot_img
HomeReisenCarlson Rezidor kündigt das Radisson Blu Le Vendome Hotel Cape Town in...

Carlson Rezidor kündigt das Radisson Blu Le Vendome Hotel Cape Town in Südafrika an

Carlson Rezidor, eine der zehn größten und dynamischsten Hotelgruppen weltweit, kündigt das Radisson Blu Le Vendome Hotel Cape Town in Südafrika an.

fair-NEWS – Das exklusive Hotel mit 143 Zimmern soll innerhalb der nächsten sechs Monate öffnen. Das vormals als ‚Hotel Le Vendome‘ bekannte lokale Wahrzeichen wird renoviert und umgebaut, um als eine von Kapstadts führenden gehobenen Adressen neu positioniert zu werden. Das Radisson Blu Le Vendome Hotel steigert Carlson Rezidors starkes Portfolio in Kapstadt auf fünf Hotels in Betrieb und in der Entwicklung.

„Wir sind stolz darauf, dieses Hotel zu betreiben und danken den Besitzern für ihr Vertrauen in unsere Gruppe. Diese Immobilie wird unser Angebot in Kapstadt weiter stärken, wo eine steigende Nachfrage nach anspruchsvollen Geschäfts- und Urlaubs-Hotels vorhanden ist. Auf dem afrikanischen Kontinent betreiben und entwickeln wir derzeit 53 Hotels und wir werden weiter wachsen – der afrikanische Schwellenmarkt ist eine der wichtigsten Regionen für unsere künftige Geschäftsentwicklung“, sagt Wolfgang M. Neumann, Präsident & CEO von Rezidor. Carlson Rezidor ist einer der international führenden Player auf dem afrikanischen Hotelmarkt. Südlich der Sahara hat die Gruppe das größte Portfolio von Hotelzimmern in der Entwicklung.

Der Eigentümer, Scheich Khalaf Bin Ahmed Al Otaiba – Besitzer besonderer Immobilien und Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten – ergänzt: „Wir freuen uns, in Südafrika zu investieren, da dies eine vielversprechende Destination und eine attraktive Möglichkeit ist, die unserem Geschäftsmodell entspricht. Mit Spannung sehen wir der Umstellung zum Radisson Blu Hotel entgegen und freuen uns, dass das Hotel den Namen eines derart anerkannten weltweiten Marktführers tragen wird.“

Das Radisson Blu Le Vendome Hotel befindet sich in der beliebten Gegend der Platinum Mile, im kosmopolitischen und sicheren Vorort Sea Point mit erstklassiger Lage an Kapstadts Atlantikküste. Es ist nur 50 Meter von der Sea Point Promenade und 2 Kilometer von Südafrikas anziehendstem Touristenziel, dem beliebten Werft- und Hafenviertel Victoria & Alfred Waterfront, entfernt. Kapstadts Innenstadt und der Tafelberg liegen in einem Umkreis von 5 Kilometern Entfernung vom Hotel, die Distanz zum Flughafen beträgt 25 Kilometer. Zum berühmten Kap der Guten Hoffnung fährt man lediglich zwei Stunden mit dem Auto.

Neben stilvollen 143 Zimmern, darunter 14 Suiten – alle mit den Radisson Blu Signatur Services ausgestattet wie inkludiertem Highspeed-Internet-Zugang – verfügt das Hotel über 400 m² gastronomische Einrichtungen, inklusive einem ganztags geöffneten Restaurant mit Terrasse und Bar, 290 m² Veranstaltungsfläche mit einem unterteilbaren Sitzungssaal und zwei kleineren Tagungsräumen sowie einem Außenpool. Während der Umbauarbeiten wird ein Fitness Studio hinzugefügt.

Als Hauptstadt der Provinz Westkap und Sitz des südafrikanischen Parlaments, genießt Kapstadt eine hohe staatliche Bedeutung. Darüber hinaus ist es mit vier Millionen Besuchern pro Jahr das meistbesuchte Reiseziel auf der touristischen Landkarte Afrikas. Die älteste Stadt Südafrikas ist Ausgangspunkt für die Top Five der touristischen Attraktionen: Tafelberg, Victoria & Alfred Waterfront, Robben Island (mit dem Gefängnis, in dem Nelson Mandela inhaftiert war), Kapstadts Weinstraßen und Kirstenbosch Botanical Garden.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar