Thursday, February 2, 2023
spot_img
HomeSüdafrikaZum dritten Mal in Folge: VWSA ist Top Employer

Zum dritten Mal in Folge: VWSA ist Top Employer

Institut weist Volkswagen Group South Africa als besten Arbeitgeber der Automobilindustrie in Südafrika aus

Christian Selz/pm – Im dritten Jahr in Folge hat das Top Employer Institute die Volkswagen Group South Africa (VWSA) als Top Employer zertifiziert. Das internationale Institut, das global Arbeitsbedingungen untersucht und Exzellenzinitiativen prämiert, würdigte insbesondere die Weiterbildungsmöglichkeiten bei der VWSA. „Unsere umfassenden unabhängigen Recherchen haben gezeigt, dass die VWSA außergewöhnliche Arbeitsbedingungen bietet, über alle Organisationsebenen hinweg Talente fördert und entwickelt und sich als führendes Unternehmen im Bereich Personalwesen bewiesen hat“, erklärte David Plink, Vorstandsvorsitzender des Top Employer Institute.

In Südafrika war die VWSA eine von 71 Organisationen, die die Auszeichnung für 2013/2014 erhielten. In der Automobilbranche kam das Unternehmen dabei auf den ersten Platz. Berücksichtigt wurden dabei neben Arbeitsbedingungen auch Ausbildung und Personalentwicklung, Karrieremöglichkeiten und Kulturmanagement. Die Untersuchungen basieren auf internationalen Standards. Die VWSA strebe dabei danach „ihre Beschäftigungspraxis kontinuierlich zu optimieren und zu entwickeln“ so Plink.
„Diese Anerkennung von Exzellenz ist eine Leistung, auf die wir sehr stolz sind“, freute sich Percy Smith, Chef des Personalwesens bei der VWSA. Er lobte insbesondere die Angestellten. „Zusammen mit anderen Preisen in der Kundenbetreuung und –zufriedenheit sowie bei der Händlerbetreuung ist das der Höhepunkt der großartigen Leistungen unserer Mitarbeiter“, so Smith. Diese arbeiteten in „einem schnelllebigen und aufregenden Umfeld, in dem zu Ausbildung und Entwicklung aktiv ermutigt wird und gute Möglichkeiten für persönliches Vorankommen bestehen“. Smith zufolge sei das der Grund für talentierte Arbeitnehmer, eine Karriere bei der VWSA zu wählen.

Als „Bestätigung der globalen Wettbewerbsfähigkeit und Exzellenz bei den Arbeitsbedingungen“ werte auch VWSA-Vorstandschef David Powels die Auszeichnung. Sie sei „Beweis der strategischen Bedeutung, die das Unternehmen optimalen Arbeitsbedingungen beimisst.“

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar