Saturday, January 28, 2023
spot_img
HomeSpaß & HobbyWie viel Sonne passt in ein Einmachglas?

Wie viel Sonne passt in ein Einmachglas?

Es ist wieder soweit – der Sommer ist gekommen und die Sonne scheint. Endlich geeignete Temperaturen, um schöne Nachmittage und Abende im Freien zu verbringen. prmaximus – Wer abends noch einige Stunden auf dem Balkon oder im Garten verbringen möchte, sei es beim Grillen mit Freunden, zum Lesen oder einfach nur zur Entspannung, der benötigt bei Dunkelheit auch Licht. Seit Jahren werden deshalb Solarleuchten immer beliebter. Diese lassen sich leicht auf Balkon, Terrasse oder im Garten aufstellen. Die Solartechnik ist nicht nur umweltschonend und energiesparend, sondern ohne lästige Kabel auch praktisch. Nun hat eine ganz besondere Solarleuchte ihren Weg nach Deutschland gefunden Das “Sonnenglas ist eine Solarlampe im nostalgischen Einmachglas, deren Prinzip gerade so genial wie einfach ist: Oben auf dem Deckel befindet sich eine Solarzelle, im Inneren des Deckels ein Akku und vier LEDs. Die Solarzelle lädt tagsüber den Akku auf, nachts spenden die LEDs wunderschönes Licht. Eine Verbindung aus grüner High-Tech und nostalgischem Design.
Der Clou: Der Deckel des transparenten Glases lässt sich abschrauben und so bietet das Sonnenglas im Inneren eine Bühne für unzählige, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Zudem ist das Sonnenglas stabil, wasserfest und lässt sich mit dem angebrachten Metallbügel nicht nur stehend, sondern auch hängend betreiben. Dabei wird es über einen magnetischen Bügelschalter ein- und ausgeschaltet. Die Rechnung für die Leuchtzeit ist ebenfalls ganz einfach: 1 Stunde Sonneneinstrahlung ergibt 1 Stunde Licht für den Abend. Von Afrika nach Deutschland Das “Sonnenglas wurde in Südafrika entwickelt. Ursprünglich ganz pragmatisch als Lichtquelle für Gegenden ohne Strom oder mit häufigen Netzausfällen konzipiert, hat sich das Sonnenglas durch seine Einzigartigkeit und Genialität einen viel größeren Markt erschließen können: in Südafrika hat es sich mittlerweile zum richtigen Kultobjekt entwickelt. Produziert wird das Sonnenglas von Handarbeit in Johannesburg. Mittlerweile von über 25 ehemals arbeitslosen Menschen, die eine Ausbildung erhalten haben und nun unter Anleitung die Gläser produzieren. 70 % der Bestandteile des Sonnenglases werden vor Ort hergestellt. Jeder Verkauf unterstützt die Arbeit in Südafrika. Mit Preisen ausgezeichnet Das Magazin FAIRLADY hat das Sonnenglas mit dem Preis “Bestes Endverbraucher Produkt ausgezeichnet. Auf der Kreativ-Messe DESIGN-INDABA konnte es die Auszeichnung für das “BESTE PRODUKT einheimsen. Verfügbarkeit Das “Sonnenglas ist ab sofort exklusiv über sonnenglas.net und bei ausgewählten Händlern zum Preis von 29,90 EUR inkl. Versandkosten erhältlich. In Südafrika bekommt man das Glas für weniger als den halben Preis (150Rand) in ausgesuchten Geschäften.
RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar