Saturday, May 25, 2024
spot_img
HomeSüdafrikaVolkswagen Group South Africa stärkt Marktführung

Volkswagen Group South Africa stärkt Marktführung

Mit 9.842 verkauften PKW hat die Volkswagen Group South Africa (VWSA) im Juli ihr bestes Verkaufsergebnis 2013 erzielt. Für das Unternehmen bedeutet das einen Zuwachs von 13,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Christian Selz/pm – Die VWSA wuchs damit mehr als doppelt so stark wie der Gesamt-PKW-Markt des Landes (+6,4 Prozent). Der Marktanteil am südafrikanischen PKW-Markt stieg gegenüber Juli 2012 entsprechend um 1,4 Prozent auf nun 24,4 Prozent. Dahinter folgen die Toyota-Gruppe (17,1 Prozent) und die Hyundai-Gruppe (14,5 Prozent). Die Zahlen basieren auf der neuesten Statistik der südafrikanischen Zulassungsstelle NAAMSA.
Die VWSA bleibt damit auf Erfolgskurs. Hauptzugpferde sind dabei die vor Ort im Volkswagen Werk Uitenhage produzierten Automobile. Beliebtestes PKW-Model Südafrikas war auch im Juli der am südafrikanischen VW-Standort Uitenhage gefertigte Polo Vivo mit 3.574 verkauften Exemplaren. Auf Platz zwei folgte der Polo, der 2.618-mal verkauft wurde. Zudem erreichte Audi mit 1.750 verkauften PKW seinen höchsten Juli-Wert überhaupt – ein Plus von 22,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Zum positiven Gesamtergebnis trug auch der in Südafrika im vergangenen Monat eingeführte Golf GTI bei, der mit 477 verkauften Wagen in seinem Premierenmonat mehr als die Hälfte aller ausgelieferten Golf (908) ausmachte.
„Die Marktergebnisse reflektieren die anhaltende positive Nachfrage nach Neuwagen“, sagt Mike Glendinning, Marketing- und Vertriebsvorstand der Volkswagen Group South Africa. Begünstigt wurden die guten Verkaufszahlen durch „eine relativ hohe Zahl von Verkaufstagen im Juli sowie den Bedarf an neuen Mietwagen, der 15,4 Prozent des PKW-Marktes ausmachte“, so Glendinning weiter.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Das Lkw-Fahrer-Forum (ATDF-ASA) hat einen geplanten landesweiten Streik nach Gesprächen mit Interessengruppen am Wochenende vorübergehend ausgesetzt. JHM - Das ATDF-ASA teilte seinen Mitgliedern in einer...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights