Thursday, February 2, 2023
spot_img
HomeUncategorizedBetrunkener Anwalt mäht 12 Fussgänger nieder

Betrunkener Anwalt mäht 12 Fussgänger nieder

Ein Johannesburger Anwalt war angeblich betrunken, als er in der Nähe Sun City mit seinem Auto in 12 Fußgänger raste.

JHM – Der Fahrer tötete fünf Fussgänger. Sieben weitere wurden schwer verletzt, wie die Zeitung „Beelt“ am Mittwoch berichtete.

Der Anwalt (35) erschien am Dienstag Amtsgericht Mogwase und ist gegen eine Kaution von R10.000 (ca. 850 €) freigelassen worden.

Wie der North West Polizeisprecher Brigadier Thulani Ngubane sagt, passierte  der Unfall in Ledig, einer informellen Siedlung ca. 5km vom Sun City Hotel und Casino-Komplex auf der R556 am Montag.

Berichten zufolge war der Rechtsanwalt in seinem BMW X6 unterwegs, als er in die Gruppe von 12 Fußgängern, die vermutlich zu Fuß von einer nahe gelegenen Bar nach Hause unterwegs war, fuhr.
Die Opfer, die beim Aufprall nicht getötet wurden, waren alle schwerverletzt und wurden in das nahe gelegene Moses Kotane Krankenhaus gebracht, sagte Ngubane.

Der Jurist, der am Tatort verhaftet und in Gewahrsam genommen wurde, war angeblich betrunken und allein im Fahrzeug. Er soll mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit gefahren sein.

Dem Anwalt wurde Fahren unter dem Einfluss von Alkohol und fahrlässige Tötung vorgeworfen, sagte Ngubane.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar