Saturday, January 28, 2023
spot_img
HomeNewsNachrichtenLöwen aus Südafrika in Malawi ausgewildert

Löwen aus Südafrika in Malawi ausgewildert

Nach Monaten der Planung und Wochen der Anspannung ist es nun soweit: Im Majete Wildlife Reserve leben wieder Löwen.

pm – Damit ist das Reservat erneut Heimat der berühmten "Big 5" – Büffel, Nashorn, Leopard, Elefant und Löwe. Angesiedelt wurden die beiden männlichen Tiere und eine weibliche Raubkatze in Zusammenarbeit von African Parks und dem Team der Luxus Lodge Mkulumadzi, die inmitten des Reservats liegt. Gelandet waren die aus Südafrika stammenden Löwen bereits am 30. Juli, danach mussten sie erst einmal für mehrere Wochen in Quarantäne.

 

Mittlerweile haben sich die Löwen eingelebt, erkunden einen mehreren Kilometer umfassenden Radius ihrer neuen Heimat, des privaten Konzessionsgebietes der Mkulumadzi-Lodge, und haben auch bereits selbst erfolgreich gejagt.Damit sich nicht nur die Löwen wohl fühlen, sondern auch die Lodgemitarbeiter und -Anwohner keine Angst vor den Tieren haben, wurden sie lange vor der Ankunft der Tiere von einem Mitarbeiter der African Parks geschult. Denn viele wussten über Löwen und deren Lebensweise nur das, was sie in Volkssagen gehört hatten. "Es war uns sehr wichtig, ihnen ihre Ängste zu nehmen", erklärt Emma Pitman, Camp Manager der Mkulumadzi Lodge, die zu Robin Pope Safaris gehört. Sie ist sehr stolz auf die Wiederansiedlung, die "ein wichtiger Schritt auf dem Weg dahin ist, das Ökosystem im Majete Wildlife Reserve Malawi zu komplettieren".

 

Die Hoffnung ist nun, dass die Löwen möglichst bald Nachwuchs bekommen. Die Ranger würden dies schnell mitbekommen, denn die Tiere werden per Satellit überwacht. Ihr Halsband gibt alle zwei Stunden ein Signal ab, so dass auch Fußsafaris danach ausgerichtet werden können. Sobald sich die Tiere richtig eingelebt haben, werden sie nur noch alle vier Stunden senden – so wie dies derzeit auch bei den wieder angesiedelten Leoparden der Fall ist.

Seit dem Jahr 2003 siedelt das Majete Wildlife Reserve kontinuierlich neue Tierarten an. Den Anfang haben unter anderem Nashörner, Elefanten und Zebras gemacht. Wer mehr über die Erfolgsgeschichte von Majete erfahren will, kann diese unter www.african-parks.org nachlesen.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar