Thursday, February 2, 2023
spot_img
HomeWirtschaftAEG Power Solutions weitet seine Präsenz in Südafrika auf die Herstellung von...

AEG Power Solutions weitet seine Präsenz in Südafrika auf die Herstellung von Solarausrüstung aus

Die Gruppe baut eine führende 200 MW-Anlage in Kapstadt um die lokale Entwicklung zu unterstützen und den Afrikanischen Markt mit hochwertigen Solar-Wechselrichtern und Überwachungstechnik zu beliefern

(BUSINESS WIRE) – Der Spezialist für Energietechnik und Leistungselektronik AEG Power Solutions (AEG PS) hat mit der Errichtung einer hochwertigen Produktionsstätte eine bedeutende Investition in Südafrika getätigt. AEG PS stellt dort Solarwechselrichter für Großkraftwerke und skytron Generatoranschlußkästen für seine Überwachungs- und Steuerungslösungen von Weltrang her. Das Werk liegt im Montague Park in Milnerton vor den Toren von Kapstadt. Es umfasst 3.400 m^2 und hat eine Produktionskapazität von mindestens 200 MW pro Jahr. Das südafrikanische Unternehmen wurde eingetragen und operiert unter demselben Namen wie die Holdinggesellschaft der Gruppe: 3W Power und verkauft unter der Marke AEG. Trevor De Vries, Managing Director of 3WPower/ AEG Power Solutions in South Africa, in the new facil …

Trevor De Vries, Managing Director of 3WPower/ AEG Power Solutions in der neuen Produktionsstätte. (Photo: Business Wire)

Schätzungsweise 1,5 Milliarden Menschen auf der Welt haben keinen Zugang zu Elektrizität. Davon lebt etwa ein Drittel in Afrika. Derzeit wird circa 90 % des Stroms in Südafrika in Kohlekraftwerken erzeugt und weniger als 40 % der südafrikanischen Haushalte sind an das Stromnetz angeschlossen. Über das Jahr hat Südafrika über 2.500 Sonnenstunden – mehr als die doppelte Sonneneinstrahlung, die in den meisten Teilen Europas vorhanden ist. 2010 hat die südafrikanische Regierung Plänen zugestimmt, bis 2030 18 GW an erneuerbarer Energie aufzubauen, davon sind 8.400 MW für Sonnenenergie vorgesehen. Als stetiger Vorreiter hat sich AEG Power Solutions verpflichtet, Südafrika dabei zu helfen, die ambitionierten Bestrebungen bei den erneuerbaren Energien zu erreichen, indem die Gruppe eine hochmoderne Produktionsstätte für
Solarwechselrichter in Kapstadt errichtet.

2010 eröffnete die Gruppe ihr erstes Büro in Südafrika und erweiterte dadurch ihre wahrhaft globale Präsenz, die bereits Anlagen in China, Indien, Deutschland, Frankreich und Spanien umfasst. Die neue südafrikanische Anlage hat eine ähnliche Größe wie das im letzten Jahr eröffnete Werk in Indien. Sie wird das gleiche Angebot erstklassiger Produkte auf den afrikanischen Solarmarkt bringen. Die Mitarbeiter wurden in Deutschland ausgebildet und bringen erstklassige technische Kenntnisse zurück nach Afrika, um das für ihre Kunden verfügbare Kompetenzniveau zu steigern. Das Werk wird im September 2012 offiziell eingeweiht werden, hat aber mit 13 Mitarbeitern bereits mit der Herstellung von PV.500 Wechselrichtern und 1MW TKS Solar-Containern begonnen und wird die Herstellung von PV.630 und PV.800 bis Ende 2012 aufnehmen.

Die Investition von AEG Power Solutions wird die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Südafrika erheblich verbessern und weiteres Interesse am entstehenden afrikanischen Solarstrom-Segment erzeugen sowie internationale Investitionen darin hervorrufen.

‘Die südafrikanische Regierung hat sich verpflichtet, 8.400 MW Solarstrom bis 2030 zu installieren. Die Kosteneffektivität und die Nachhaltigkeit von Sonnenstrahlung als Energiequelle macht Solarstrom in Afrika zu einer attraktiven und tragfähigen Alternative zu fossilen Brennstoffen. Mit dieser Fabrik können wir zu der Zusage des südafrikanischen Staats beitragen und gleichzeitig unsere eigene Verpflichtung der lokalen Wirtschaft gegenüber unter Beweis stellen,’ erklärt Trevor de Vries, Managing Director von 3W Power/AEG Power Solutions, South Africa. ‘Die Märkte für Solarstrom werden in den kommenden Jahren weltweit boomen und Südafrika bzw. Afrika allgemein wird als Machtzentrum für die weltweite Solarindustrie gesehen. Mit unserer langen Tradition bei qualitativ hochwertigen, robusten und effizienten Lösungen für die Stromeinspeisung in das Netz sind wir strategisch überaus gut dafür aufgestellt, fortschrittlich denkende Regierungen dabei zu unterstützen, ihre Versprechen einzulösen,’ erläutert de Vries weiter.

AEG Power Solutions ist seit Jahrzehnten führend im Bereich der Stromversorgungs-Schnittstellen für das Stromnetz. Das Unternehmen hat sich steht darauf konzentriert, seine Kunden aus diversen Industrie-Bereichen dabei zu unterstützen, ihre Stromproduktion zu optimieren und ihre Betriebskosten zu senken. AEG PS hat die Kundennachfrage nach Solarlösungen für immer größere, immer zuverlässigere On- und Offgrid-Anlagen bedient. AEG PS bietet ein umfangreiches Sortiment an Solarwechselrichtern für Großanlagen und wird unterstützt durch ein weltweites Netzwerk von Service-Ingenieuren und Projektunterstützungen. Hochwertige softwarebasierte Lösungen des Tochterunternehmens skytron, die große Solarkraftwerke überwachen und steuern, bieten die unschlagbare Möglichkeit das Maximum an Strom aus der Sonne an das Netz zu liefern.

In den wenigen letzten Jahren hat AEG Power Solutions über 860 Installationen weltweit in Betrieb genommen. ‘Mit der neuen Anlage in Südafrika ist AEG Power Solutions in der Lage, maximale Leistung mit seinen Weltklasse-Lösungen speziell für lokale Märkte, Kunden und Bedingungen zu liefern. Der anhaltende Erfolg des indischen Werks belegt das Geschäftsszenario und AEG Power Solutions erwartet ein ähnliches Wachstum in Afrika,’ erklärt Horst Kayser, CEO von 3W Power und der AEG Power Solutions Gruppe.

Über 3W Power/AEG Power Solutions:
3W Power S.A. (WKN A0Q5SX / ISIN GG00B39QCR01) mit Sitz in Luxembourg, ist die Holdinggesellschaft der AEG Power Solutions Gruppe. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Zwanenburg in den Niederlanden. Die Aktien von 3W Power sind an der Frankfurter Börse (Aktiensymbol: 3W9) zum Handel zugelassen, die Optionsscheine werden an der NYSE Euronext, Amsterdam (Aktiensymbol: 3WPW) gehandelt.
Die AEG Power Solutions (AEG PS) Unternehmensgruppe ist ein globaler Anbieter von Leistungselektroniksystemen und Stromversorgungslösungen für die Industrie. Die Gruppe bietet eines der umfassendsten Produkt- und Service-Portfolios im Bereich Stromumwandlung und -regelung. Die beiden sich ergänzenden operativen Geschäftsbereiche Renewable Energy Solutions (RES) und Energy Efficiency Solutions (EES) beliefern Kunden weltweit. Das Produkt- und Service-Portfolio von RES besteht aus Systemen und Lösungen für Solarkraftwerke, wie beispielsweise Solar-Wechselrichter, Überwachungs- und Steuerungssysteme und Leistungssteller. Das Produkt- und Service-Portfolio von EES umfasst Hochleistungssysteme für die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), industrielle Leistungssteller und Gleichspannungswandler.

Aufgrund seiner besonderen Kompetenz in den Bereichen Wechselstrom- und Gleichstromtechnik, die die Welten von konventioneller und erneuerbarer Energie umfasst, entwickelt das Unternehmen innovative Lösungen für intelligente Stromnetze.

AEG PS’ globale Präsenz umfasst 17 Tochtergesellschaften und Kompetenzzentren weltweit und 1.700 Mitarbeiter. 3W Power ist auch der Name, unter dem die Gruppe in Südafrika und der Ukraine operiert.

Diese Mitteilung stellt weder ein Kauf-, Verkaufs- oder Tauschangebot für Wertpapiere von 3W Power noch eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Tausch solcher Wertpapiere dar. Die Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, zu denen unter anderem Angaben gehören, die unsere Erwartungen, Absichten, Prognosen, Schätzungen und Annahmen zum Ausdruck bringen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf einer angemessenen Bewertung und Einschätzung durch die Geschäftsführung, unterliegen aber Risiken und Unsicherheiten, die außerhalb des Einflussbereichs von 3W Power liegen und grundsätzlich schwierig vorherzusagen sind. Die Geschäftsführung und das Unternehmen können und werden unter keinen Umständen eine Garantie für künftige Ergebnisse oder Erträge von 3W Power übernehmen. Die tatsächlichen Ergebnisse von 3W Power können erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen tatsächlich oder implizit enthaltenen Angaben abweichen. Daher werden Investoren davor gewarnt, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen als Grundlage für ihre Investitionsentscheidungen in Bezug auf 3W Power zu verwenden. 3W Power übernimmt keinerlei Verpflichtung, in dieser Mitteilung gemachte zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar