Saturday, May 25, 2024
spot_img
HomeSüdafrikaHarry das Zwerg-Nilpferd ist gestorben

Harry das Zwerg-Nilpferd ist gestorben

Er lebte nur zwei Monate, wurde der Freund von Menschen in der ganzen Welt. Leider ist Prinz Harry, das Zwergflusspferd auf der Cango Wildlife Ranch in Oudtshoorn nicht mehr am Leben.

JHM – Die Mitarbeiter auf der Cargo Wildlife Ranch stehen unter Schock, nachdem  Prinz Harry während einer Routine-Operation am Mittwochmorgen unerwartet  starb, sagte die Ranch Sprecherin Tammy Mauser.
Harry wurde nach Prinz Harry von Wales benannt. Seit seiner Geburt am 22. März wurde er von Hand aufgezogen und hat die Herzen von vielen auf der ganzen Welt erwärmt.

Harry wurde über Nacht zur Sensation wegen seiner Natürlichkeit und seinem süßen kleinen Gesicht. Er hat weltweites Interesse erzeugt. In seinem kurzen Leben, hat er es geschafft, die dringend benötigte Aufmerksamkeit für seine Spezies und ihre Not in der freien Natur zu erregen.

Prinz Harry wurde operiert um einen Nabelbruch zu beheben. “Wir erhielten fachkundige Beratung, dass es besser für ihn sei, die Operation durchzuführen während er noch jung ist. Nach einer Stunde unter Narkose hatte er einen Atemstillstand und ist dann letztlich an Herzversagen gestorben. Das OP-Team versuchte mehrfach, ihn wieder zu beleben, aber er wachte nicht mehr auf. Eigentlich war es eine Routineoperation. Niemand hatte damit gerechnet , dass er stirbt.

Mauser sagte, Toni Inggs, Harrys Bezugsperson, die seit seiner Geburt verantwortlich für das Zwergflusspferd war, hatte sich beurlauben lassen, weil sie durch Harrys Tod traummatisiert war.

Harry musste von Hand aufgezogen werden, nachdem seine Mutter, Hilda, sich weigerte, ihn zu füttern. Er wurde mit Kuhmilch, die einen vergleichbaren Nährwert als die natürliche Muttermilch hat, aufgezogen.

“Inggs und Harry waren unzertrennlich vom ersten Tag an. Sie war verantwortlich für Füttern, Baden und Ausbildung von Harry. Sie war wie eine Mutter zu ihm, weil eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung erforderlich war“, sagt Mauser.
Harry bekam fünf mal am Tag zwei Liter einer Mischung aus Milch und Wasser. Nach der Fütterung bekam er ein warmes Bad, um seine Haut feucht zu halten. Er lebte in einem speziellen klimatisierten Raum, in dem er das Kuscheln mit seiner Decke genoss. Bei der Geburt wog Baby Harry gesunde 5.1kg. Er starb mit einem Gewicht von 13kg.

Zwergflusspferde sind selten und es wird angenommen, dass es nur noch 3000 in der Wildnis gibt, weil sie vom Buschfleischhandel bedroht sind. Sie leben in Westafrika, insbesondere Liberia, Sierra Leone, Guinea und Elfenbeinküste.
Mauser sagte, dass Harry verbrannt werden würde und in den nächsten Tagen ein Gedenkgottesdienst ihm zu Ehren stattfinden werde.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Das Lkw-Fahrer-Forum (ATDF-ASA) hat einen geplanten landesweiten Streik nach Gesprächen mit Interessengruppen am Wochenende vorübergehend ausgesetzt. JHM - Das ATDF-ASA teilte seinen Mitgliedern in einer...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights