Tuesday, February 27, 2024
spot_img
HomeSüdafrikaS’bu Sibiya’s Mord beunruhigt Bevölkerung

S’bu Sibiya’s Mord beunruhigt Bevölkerung

Von Rolf Schmidt – Am Donnerstag fand die Trauerfeier für den am Montag, den 11. Juli 2011 ermordeten Sekretär des ANC eThekwini statt.

Die Stadthalle Durbans, Ort der Trauerfeier, war voll bis auf den letzten Platz. In den Reden der Würdenträger war immer wieder von Mord die Rede, was zur Zeit niemand mehr in Frage stellt. Von der ANC Youth League über die ANC Provincial Womens League, die Veterans League bis zum ANC eThekwini selbst stellten die Redner die Forderung dass die Mörder schnellstmöglichst gefunden und verurteilt werden müssen. In einem aber sind sich alle einig, was Willie Mchunu, stellvertretender Vorsitzender des ANC eThekwini Region, auf den Punkt brachte. Es müsse schnellstens herausgefunden werden, warum, und wer, vielversprechende Nachwuchs-Kader der ANC Region “…systematisch eliminiert.”, so Willie Mchunu. Stanlet Xulu, der vorübergehende Vorsitzende der ANC Region, sagte zu Reportern der Lokalen Presse, dass jeder (…ANC Kader der Region..) erschreckt und vorsichtig sei. S’bu Sibiya wird am kommenden Wochenende bestattet.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Der Finanzminister Enoch Godongwana hielt am Mittwoch, dem 21. Februar, die Rede zum Nationalen Haushalt 2024. JHM - Das Budget umfasste viele Punkte und Themen,...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights