Sunday, April 14, 2024
spot_img
HomeSüdafrikaANC eThekwini regionaler Sekretär S’bu Sibiya getötet

ANC eThekwini regionaler Sekretär S’bu Sibiya getötet

Von Rolf Schmidt – Gestern, am 11. Juli 2011, wurde der Sekretaer des regionalen ANC eThekwini (Durban Metro) getötet.

Er kam gerade aus seinem Büro in Durban nach Hause, als er in der Einfahrt seines Hauses in Inanda, Durban, von zwei Schüssen getroffen wurde. Wie die Polizei berichtet, starb S’bu Sibiya in den Armen seiner Familie bevor Rettungskräfte eintrafen. Brigadier Phindile Radebe bestätigte, dass ein Spezial Team der Polizei fuer politisch motivierte Verbrechen den Mord untersucht. Radebe betont, dass ein politsches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann.

Im März dieses Jahres wurde Councillor Wiseman Mshibe getötet. Damals bestaetigte Sibiya den Medien, dass dieses Verbrechen nicht Politisch motiviert war, trotz der anstehenden Kommunalwahlen am 18. Mai 2011.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Zum ersten Mal sind die beiden Cunard-Kreuzfahrtschiffe, die Queen Mary 2 und die Queen Victoria, gleichzeitig im Hafen von Kapstadt eingelaufen und liegen hintereinander...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights