Tuesday, February 27, 2024
spot_img
HomeWirtschaftVolkswagen-Gruppe Südafrika kann Marktanteil erneut stark steigern

Volkswagen-Gruppe Südafrika kann Marktanteil erneut stark steigern

Die Volkswagen-Gruppe Südafrika (VGSA) hat ihre Spitzenposition im PKW-Markt im April weiter deutlich ausgebaut.

pm – Das Unternehmen hat seinen Marktanteil im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,5 Prozent auf starke 24,4 Prozent gesteigert. Dahinter folgen die Hyundai-Gruppe (15,2 Prozent) und die Toyota-Gruppe (12,7 Prozent). Das geht aus der neuesten Statistik der südafrikanischen Zulassungsstelle NAAMSA hervor.

Die Zahlen bestätigen den sehr guten Trend für die Volkswagen-Gruppe in 2011. In den ersten vier Monaten 2011 verkaufte VGSA 29.111 PKW – 34,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt stiegen die PKW-Verkaufszahlen im Gesamtmarkt – nicht zuletzt dank des starken Abschneidens der Volkswagen-Gruppe – um 22,4 Prozent. Die   Volkswagen-Gruppe Südafrika wuchs somit deutlich schneller als der Markt.

Meistverkauftes Auto am Kap war im April – wie in den Vormonaten – der am südafrikanischen VW-Standort Uitenhage produzierte Polo Vivo mit 2.221 Fahrzeugen, direkt gefolgt vom Polo, der 1.955-mal verkauft wurde.

„Nur gut ein Jahr nach seiner Markteinführung sind wir immer noch hocherfreut über die gute Reaktion des Marktes auf den Polo Vivo“, hob Mike Glendinning, Marketing- und Vertriebsvorstand der VGSA, das gute Abschneiden des Modells hervor.

Mit dem Polo kommt zudem ein zweiter Spitzenreiter aus Uitenhage. Das Modell ist mit 5.876 Fahrzeugen das meist exportierte Auto Südafrikas, er wird ebenfalls am südafrikanischen VW-Standort produziert.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Der Finanzminister Enoch Godongwana hielt am Mittwoch, dem 21. Februar, die Rede zum Nationalen Haushalt 2024. JHM - Das Budget umfasste viele Punkte und Themen,...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights