Thursday, February 2, 2023
spot_img
HomeSüdafrikaKurzfilmfestival shnit jetzt auch in Kapstadt

Kurzfilmfestival shnit jetzt auch in Kapstadt

Am 7. Oktober 2010, startete das Internationale Kurzfilmfestival shnit, das dieses Jahr zum achten Mal stattfindet.

Von Dennis Vetter – Erstmals wird das Festival neben Köln und Bern nun auch in Kapstadt ausgerichtet. In allen Städten werden zeitgleich rund 250 Filme gezeigt. Das Festival dauert noch bis zum 10. Oktober.

Erfolgreiche Eröffnung des Kurzfilmfestivals “shnit” – Kölner Filmhaus füllte sich bis auf den letzten Platz.

In der Opening Night zeigte “shnit” eine Auswahl von Filmen aus allen Wettbewerben und einigen Themenblöcken des Festivals. In Anwesenheit der Jurymitglieder Kerstin Krause, Simone Ritscher und Dirk Werner zeugten viel Gelächter, wunderbare Stimmung im Saal und zufriedene Gesichter der ersten shnit-Besucher des Jahres von guter Unterhaltung und einem rundum gelungenen Auftakt. Zwischen Prominenz wie Marie-Luise Marjan (“Lindenstraße”) und Jana Julie Kilka und Thore Schölermann (“Verbotene Liebe”) tummelten sich Kurzfilmemachern, Filmfreunde von innerhalb und ausserhalb der Branche, Medienstudenten und shnit-Erprobte. Ab Freitag geht das Festival dann richtig los. Mit dem shnit-Open und dem German Made laufen die Wettbewerbe an und kurze Horrorstreifen und kleine chinesische Meisterwerke finden ihren Weg auf die Leinwände von Köln.
Hier finden Sie das Programm von Kapstadt…

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar