Saturday, January 28, 2023
spot_img
HomeSüdafrikaPhotovoltaik-Kraftwerk für Aquila Wildreservat

Photovoltaik-Kraftwerk für Aquila Wildreservat

Die Concentrix Solar GmbH (Freiburg im Breisgau), führender Anbieter von Konzentrator-Photovoltaik-Systemen (CPV) und Unternehmen der Soitec-Gruppe (Euronext Paris), stellt die Weichen für Solar-Projekte in Südafrika

und gab am 11.08.2010 bekannt, dass es am 1. September 2010 auf dem Aquila Wildreservat in Touwsrivier eine erste CPV-Kraftwerkseinheit in Südafrika einweihen wird. Dies sei der erste Schritt zur Entwicklung von solaren Kraftwerksprojekten in Südafrika.

“Konzentrator-Photovoltaik ist für den Einsatz in Südafrika mit seiner Energie- und Wasserknappheit und den hohen Temperaturen perfekt geeignet. Unsere Systeme können einfach und schnell installiert und in Betrieb genommen werden, sie brauchen kein Kühlwasser und zeigen fast keinen Leistungseinbruch bei hohen Temperaturen”, so Hansjörg Lerchenmüller, CEO der Concentrix Solar GmbH. “Unser erstes Kraftwerk dient dazu, einen Know-how-Transfer in Gang zu bringen und in Südafrika mit sofortiger Wirkung lokale Kompetenzen im Solarbereich aufzubauen.”

50-Megawatt-Kraftwerk wird am Western Cape entwickelt

Concentrix Solar wird ein 60-Kilowatt-Kraftwerk auf dem Aquila-Wildreservat in Touwsrivier (Western Cape) einweihen. Dieses wird tagsüber den gesamten Energiebedarf des Aquila Wildreservats decken und damit einen wertvollen Beitrag zum umweltfreundlichen Tourismus liefern. Darüber hinaus entwickelt Concentrix Solar derzeit ein 50-Megawatt-Kraftwerk am Western Cape. Das Unternehmen ist seit 2008 in Südafrika aktiv und Projektentwickler großer Solarprojekte sowie Lieferant schlüsselfertiger Kraftwerke unter Einbeziehung lokaler Ressourcen.

13.08.2010 | Quelle: Concentrix Solar GmbH | solarserver.de ¬¨¬© Heindl Server GmbH

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar