Tuesday, February 27, 2024
spot_img
HomeNachrichtenWeinpionier Graham Beck verstorben

Weinpionier Graham Beck verstorben

Graham Beck, ein Pionier der südafrikanischen Weinwirtschaft, ist im Alter von 80 Jahren in London verstorben. Der erfolgreiche Weinunternehmer wurde dort wegen einer Lungenkrebserkrankung behandelt.

MW/PM – Der Einstieg in das Weingeschäft erfolgte 1983 mit der √úbernahme der Madeba Farm (Robertson). Graham setzte Maßstäbe bei der Produktion von Sekten nach der "Methode Classique Sparkling wines" (Flaschengärung im Champagnerverfahren). Zum Portfolio des Weingutes Graham Beck Wines gehörten schließlich auch Güter in Franschhoek und Stellenbosch. Die letzte größere Investition war die √úbernahme des renommierten Gutes Steenberg und des dazugehörenden Hotels. Graham Beck war überdies bekannt für die Unterstützung und Initiierung sozialer Projekte wie etwa das "Graham and Rhona Beck Skills Centre" in Robertson. Sein größter Erfolg im Leben sei es schließlich gewesen, "tausenden Menschen Arbeit zu geben und sie dadurch in die Lage zu versetzen, ihre Lebensumstände zu verbessern".

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here



Wechselkurs € zu Rand

Veranstaltungen

TRENDING NOW

Der Finanzminister Enoch Godongwana hielt am Mittwoch, dem 21. Februar, die Rede zum Nationalen Haushalt 2024. JHM - Das Budget umfasste viele Punkte und Themen,...
Skip to toolbar
Verified by MonsterInsights