Saturday, January 28, 2023
spot_img
HomeSüdafrikaHandytelefonieren von Südafrika kann bis zu 3€/Min kosten

Handytelefonieren von Südafrika kann bis zu 3€/Min kosten

Eine böse Überraschung können deutsche WM Besucher erleben, wenn sie mit ihrem deutschen Handy kurze Telefonate nach Hause führen und dafür später die Rechnung erhalten.

jhm – Für abgehende Gespräche zahlen deutsche Reisende beim International Roaming in Südafrika je nach Tarif zwischen 2,29 und 2,99 Euro pro Minute. Das ungefähr das 5-fache von dem was sie in der EU bezahlen. Da kann selbst ein kurzer Anruf zuhause schnell teuer werden. Auch in Südafrika ankommende Anrufe können wegen der extrem Roamingkosten teuer werden. Hier werden zwischen 1,59 und 1,99 Euro pro Minute fällig. Der Versand einer SMS nach Hause werden dann “nur” 39 bis 99 Cent berechnet. Preiswerter ist es, ein Handy ohne Vertrag dabei zu haben und einen Chip eines Südafrikanischen Anbieters am Flughafen zu kaufen. Telefonate nach Deutschland kosten so nur noch knapp 60 Cent pro Minute, ankommende Telefonate sind kostenlos.
Das Verbraucherportal www.handytarife.de zeigt, wie Kunden bis zu 80 Prozent der Kosten sparen können.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Skip to toolbar