Login

Wirtschaft

Südafrika: Aktuelle Wirtschaftskennzahlen ... ein Neuanfang?

Im magischen Quadrat der Wirtschaft, bestehend aus Zinssätzen, BIP-Wachstum, Inflationsrate und Arbeitslosenzahlen, hat sich einiges getan.

Investoren in Afrika müssen auf eine ethische Unternehmensführung und die Achtung der Menschenrechte bestehen

Diese Woche war Südafrika wieder auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, Schweiz, um zu versuchen, das nötige Wohlwollen und hoffentlich auch Investitionen für Südafrika zu generieren.

Investitionen deutscher Unternehmen in Afrika trotz Corona-Krise stabil

Deutsche Investitionen in Afrika haben sich nach einem Rekordhoch vor Beginn der Coronakrise in den Jahren 2020 und 2021 stabilisiert. Darauf wies der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V. anlässlich der Reise von Bundeskanzler Olaf Scholz in die Staaten Senegal, Niger und Südafrika hin.

Grüner Wasserstoff: Bayern und Westkap verkünden gemeinsame Erklärung

Bei ihrem Besuch in der südafrikanischen Provinz Westkap traf sich Bayerns Ministerin für Internationales, Melanie Huml, mit Premierminister Alan Winde. Huml und Winde verkündeten eine gemeinsame Erklärung.

Kapstadt nähert sich dem Spitzenplatz in der Rangliste der Finanzzentren Afrikas

Ein wachsendes und dynamisches Technologie-Ökosystem hat begonnen, sich positiv auf die Bewertungen der wichtigsten Finanzzentren Afrikas auszuwirken und ihnen zu helfen, ihre globalen Rankings zu verbessern. Dies gilt insbesondere für Kapstadt, Südafrika

Südafrika setzt auf Wasserstoff

Die Vorstellung der Wasserstoff-Roadmap des Landes in dieser Woche zeigt, dass die Regierung und der Privatsektor in dieser Hinsicht weitgehend übereinstimmen.

Brand South Africa wird eine spezielle Diskussion am Rande des Gipfeltreffens zwischen der Europäischen Union und der Afrikanischen Union leiten

Heute, 17.02.22 Live ab 16:00: Die Diskussion mit dem Titel "The South Africa perspective: Can the EU & Africa reboot their relationship (Die südafrikanische Perspektive. Können die EU und Afrika bei ihren Beziehungen einen Neuanfang machen)".

POST SCRIPTUM! "Besorgte" Reserve Bank erhöht die Zinssätze um 0,25%

Wieder einmal sind der "besorgte" Gouverneur der Reserve Bank (SARB), Lesetja Kganyago, und seine Handlanger, das "Monetary Policy Committee (MPC)", die Schuldenmacher dieses schönen Landes. Am Nachmittag des 27. Januar 2022 überstimmten vier Mitglieder des MPC ihren fünften Kollegen und drängten auf eine Zinserhöhung um 25 Basispunkte in Südafrika. WAHNSINN! Das bedeutet einen neuen Leitzins von 7,5 % pro Jahr.

Weiterbildung und Qualifizierung Ihrer Arbeitskräfte in SA im Jahr 2022

Die Zukunft von Unternehmen und damit der Wirtschaft im Allgemeinen hängt heute unmittelbar von ihrer Fähigkeit ab, sich erfolgreich digital zu transformieren. Zusammen mit explodierenden technologischen Innovationen und dem Druck einer globalen Pandemie wurde dieser Wandel in Südafrika im Zeitraum 2020/2021 beschleunigt, und unsere Qualifikationen müssen sich mit diesem Wandel mitentwickeln.
Page 1 of 39