Login

Politik

BRICS vs G7

Die eingeladenen Gäste zum G7-Treffen in Deutschland, aus Südafrika, Indien, Indonesien, Argentinien und dem Senegal, kamen in der Berichterstattung eigenartiger Weise nicht groß heraus.

Ein Präsident, der schweigt, ist keine nachhaltige Option

Vor der Wahl von Cyril Ramaphosa zum ANC-Präsidenten auf dem Parteitag im November 2017 und vor den Parlamentswahlen 2019 wurde Südafrika - seine demokratischen Institutionen, die Rechtsstaatlichkeit, die staatlichen Einrichtungen, der soziale Zusammenhalt und die Menschen in Südafrika im Allgemeinen - rund zehn Jahre lang kontinuierlich und intensiv missbraucht und geschädigt.

Bundeskanzler Scholz besucht Senegal, Niger und Südafrika

Bisher hat Kanzler Scholz außerhalb Europas nur die engsten Partner besucht. Jetzt ist er in Afrika unterwegs, das auch in europäischen Kriegszeiten nicht in Vergessenheit geraten soll.

Wieder Aufschub für Zuma: Prozess wird bis Mai ausgesetzt

Der ehemalige Präsident Jacob Zuma hat einen Aufschub seines Prozesses bis mindestens Ende Mai erhalten.

Die wichtigsten Punkte in der Rede zur Lage der Nation (SONA)

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ankündigungen und Botschaften des südafrikanischen Präsidenten in der SONA 2022 vom 10. Februar.

SÜDAFRIKA: ANC sinkt bei Kommunalwahlen unter 50%

Die Wahllokale wurden vor 19 Stunden geschlossen, und die Auszählung der Stimmen bei den mit Spannung erwarteten Kommunalwahlen ist im Gange.

Jacob Zuma: Südafrikas Ex-Präsident verhaftet

Der ehemalige südafrikanische Präsident Jacob Zuma hat sich der Polizei gestellt, um eine 15-monatige Haftstrafe wegen Missachtung des Gerichts anzutreten.

Ex-Präsident Zuma muss für 15 Monate hinter Gitter

Das Verfassungsgericht findet Zuma schuldig der Missachtung des Gerichts. Bei der Verkündung des Schuldspruches sagte Richterin Khampepe, dass die Autorität und Legitimität des Verfassungsgerichts noch nie zuvor einem solchen Ausmaß an Angriffen, wie durch Zuma ausgesetzt war.

Cry, the beloved country – Impfchaos in Südafrika

Die zweite Coronavirus-Welle hat nun auch Südafrika mit voller Wucht erfasst, und das Gesundheitssystem ächzt unter der hohen Belastung. Verschärfend kommt hinzu, dass das Land es offenbar mit einer neuen Variante des Virus zu tun hat, die noch ansteckender zu sein scheint als die erste.
Page 1 of 8