Login
Warning
  • JUser: :_load: Unable to load user with ID: 267
  • JUser: :_load: Unable to load user with ID: 62

Die "Kirstenbosch Summer Sunset Concerts" sind offiziell zurück

Die Konzertsaison in Kirtstenbosch hat begonnen Die Konzertsaison in Kirtstenbosch hat begonnen Foto: Kirstenbosch Facebook
Wenn Sie Ihre Sommerkonzerte unter freiem Himmel planen und zufällig in Kapstadt sind oder die Stadt einfach nur besuchen, weil Kapstadt eines der angesagtesten Reiseziele ist, dann sollten Sie dieses Konzerterlebnis auf Ihre To Do Wunschliste setzen.

JHM - Die "Kirstenbosch Summer Sunset Concerts" sind offiziell wieder eröffnet und werden mit einem Staraufgebot aufwarten, das die Menschen in dieser Konzertsaison zum Tanzen bringen wird.

Die alljährlich im Nationalen Botanischen Garten von Kirstenbosch stattfindenden Konzerte starten am 20. November.
Zahlreiche internationale und einheimische Stars wie Art Garfunkel, Miriam Makeba, Elton John, Johnny Clegg, The Vamps, Freshlyground und viele mehr haben in den vergangenen drei Jahrzehnten die Bühne in Kapstadt geziert.

Um diesen Meilenstein zu feiern, haben wir hier eine Liste von Konzerten zusammengestellt, die Sie in diesem Veranstaltungsort genießen können.

Die Eröffnungsshow beginnt mit den alternativen Popklängen von Craig Lucas und dem Kirstenbosch-Newcomer Lee Cole. Cole wird die Bühne für Lucas mit seinen lebhaften Pop-Hits eröffnen, die auch von den größten Radiosendern Südafrikas beachtet wurden.

Am 27. November wird Jeremy Loops auf der Bühne sein. Die Fans können sich auf seine neuen Hits "Mortal Man" und "Till I found you" freuen, aber auch auf die beliebten, publikumswirksamen Klassiker des Künstlers wie "Down South" und "Gold".

Es folgt ein Mix aus Indie-Rock, Folk, Swing, Soulful House und Jazz mit Auftritten von Amanda Black, Beatenberg, Goldfish, Judith Sephuma, Mango Groove, Goodluck, Shekinah, Mandisi Dyantyis und Swing City.

"The Golden Oldies", eine Initiative des kapverdischen Entertainers Terry Fortune, wird legendären Künstlern und Musikern Tribut zollen.
 
Fortune wurde vor kurzem mit dem "kykNET Fiëstas Legend"-Preis für seine herausragenden Leistungen und seine umfangreichen Beiträge zur Musikindustrie geehrt. Auf dem Programm von "The Golden Oldies" stehen unter anderem Fortune, Leslie Kleinsmith, Madeegha Anders und Vernon Castle, um nur ein paar zu nennen.
"Wir sind bereit, das Publikum zu unterhalten und werden es zum Mitsingen bringen", so Fortune.

Die fesselnde Unterhaltung von Neon Dreams, Majozi und Will Linley am Montag, dem 26. Dezember, wird den Ton für die größte Show der Konzertsaison angeben: das "Silvesterkonzert".
Tanzen Sie am 31. Dezember mit zwei renommierten südafrikanischen Musikgruppen in das neue Jahr.
Von den ersten Takten des Eröffnungskonzerts von Swing City um 20.30 Uhr bis zu den letzten Momenten des Abschlusskonzerts von Mi Casa nach Mitternacht können sich Musikliebhaber auf ein Fest des Live-Swing mit einer Mischung aus Jazz und Tanzmusik freuen.
Am Neujahrstag wird zum ersten Mal auch die Königin des Afro-Jazz, Judith Sephuma, auf der Bühne stehen. Ihre engelsgleiche Stimme, ihr schwüler Ton und ihr melodiöser Stil haben sie weltweit zu einem Publikumsliebling gemacht.

Im Jahr 2023 wird die Cape Town Opera ein Programm mit beliebtem Opernrepertoire präsentieren. Auf dem Programm stehen unter anderem das beliebte Perlenfischer-Duett, die "Osterhymne" aus Cavalleria Rusticana und die allseits beliebte "Ode an die Freude" aus Beethovens 9.

Im neuen Jahr präsentiert das älteste Orchester Südafrikas, das Cape Town Philharmonic Orchestra, "Tschaikowsky": Polonaise aus "Eugen Onegin", Mozarts Klarinettenkonzert und Dvoraks 9. Sinfonie ("Neue Welt"). Der Erste Gastdirigent des Cape Town Philharmonic Orchestra, Bernhard Gueller, wird zusammen mit dem Solisten Féroll-Jon Davids für Spannung auf der Bühne sorgen.
Sarah Struys, Event- und Tourismusmanagerin des Nationalen Botanischen Gartens Kirstenbosch, sagte: "Wir sind stolz darauf, das 30. Jahr der 'Kirstenbosch Summer Sunset Concerts'-Reihe ankündigen zu können, und wir freuen uns darauf, diesen Meilenstein mit einem weiteren erstaunlichen Line-up von Künstlern zu feiern. Es hat lange gedauert, aber wir freuen uns, endlich wieder eine vollständige Konzertreihe in unseren Garten zu bringen, die alle Einheimischen und Touristen genießen können."

Den Abschluss der Konzertreihe bildet am 2. April 2023 die südafrikanische Sängerin, Songwriterin und Komponistin Msaki, die für die Musikerin Ami Faku eröffnen wird. Erwarten Sie einen Sonntag voller Afro-Soul, Alternative/Indie und Amapiano-Melodien.
Das Ganze findet im Kirstenbosch National Botanical Garden, Rhodes Drive, Newlands, Kapstadt statt. Die "Kirstenbosch Summer Sunset Concerts" finden im Picknick-Stil statt, also bringen Sie eine Decke und einen Picknickkorb mit.

Die Konzerte finden vom 20. November bis zum 2. April 2023 statt. Die Pforten öffnen um 16 Uhr. Die Kartenpreise liegen zwischen R190 und R260, Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.
Für Weihnachten, Silvester und internationale Aufführungen gelten gesonderte Preise für Erwachsene und Kinder. Buchen Sie über Webtickets.

Login to post comments