Login
  • Südafrikanischer Experte für Handelspolitik wird g...

  • Immer wieder Afrika - Dreizehn Monate von Hamburg ...

  • Porsche initiiert soziales Ausbildungsprojekt in K...

  • Walabenteuer am Kap der Guten Hoffnung

Survival International liegen Informationen vor, denen zufolge ein Jagdsafari-Unternehmen, an dem ein französischer Milliardär beteiligt ist, in Menschenrechtsverletzungen an lokalen Baka und ihren Nachbarn verwickelt ist. Darunter illegale Vertreibungen und Folter.
Der Handel mit Berberaffen und Elfenbein bleibt verboten. Schuppentiere unterliegen künftig dem höchsten Schutz. Dies hat die 17. Welt-Artenschutzkonferenz beschlossen. "Die Ergebnisse von Johannesburg sind gute Nachrichten für viele bedrohte Arten," bilanzierte Bundesumweltministerin Hendricks.
Beim Abschluss der CITES-Konferenz in Johannesburg herrschte die Einschätzung vor, dass in vielen wichtigen Entscheidungen der Artenschutz über Handelsinteressen gesiegt hat.
Porsche engagiert sich in Südafrika für benachteiligte junge Erwachsene: Ab kommendem Jahr erhalten in drei Ausbildungsjahrgängen insgesamt 75 Frauen und Männer die Möglichkeit, sich im neuen Porsche Training and Recruitment Center Südafrika zum Kfz-Service-Mechatroniker ausbilden zu lassen.
Gewinnerin des diesjährigen Preises ist Thulisile Madonsela, die in ihrer Funktion als „Public Protector" für Südafrika geehrt wird. Die Preisverleihung fand am 23.11.2016 in der Allianz Repräsentanz am Brandenburger Tor statt und wurde durch Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert vorgenommen.
Bei dem neunten Treffen der Binationalen Kommission am 15. und 16. November 2016 in Berlin, wollen Deutschland und Südafrika ihre bilateralen Beziehungen zu verschiedenen Themenfeldern vertiefen.
Das ist der Bericht, den Jacob Zuma vergebens versucht hat, zu verhindern, dass er veröffentlicht wird. Vom Public Protector, dem "Öffentlichen Beschützer" Südafrikas, Thuli Madonsela recherschiert und an ihrem letzten Tag im Amt veröffentlicht, legt er auf 350+ Seiten dar, wie und wo Korruption Südafrika dazu gebracht haben, am Kopf zu faulen!
Südafrikanische Unternehmen und Bürger “müssen mutig sein”, ihre Souveränität “schützen” und sie müssen Präsident Jacob Zuma nötigen, aufzuhören bevor seine Amtszeit 2019 endet. So der Vorsitzende des drittgrößten Golderzeugers der Welt.
In Südafrika stieg die Anzahl der Straftaten von Mord und Totschlag im letzten Jahr um etwa 5 Prozent
Am 2. Advent-Sonntag, dem 4. Dezember 2017, lädt die Deutschsprachige, katholische Gemeinde gemeinsam mit Musica Mundi zum alljährlichen, vorweihnachtlichen Konzert nach Vredehoek ein.
DANIEL PROZESKY – clarinet: and FRANCOIS DU TOIT – piano Presenting a programme of French works
Die Deutsche Presse-Agentur beliefert Grundschulen in Südafrika mit einer auf Englisch verfassten Zeitung speziell für Kinder.
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Jena verleiht morgen (6. Dezember) Ehrendoktortitel an Peter Draper
Die Südafrika-Tochter des rheinland-pfälzischen Entwicklers von Wind- und Photovoltaikprojekten juwi hat in Südafrika das größte Einzelprojekt der Firmengeschichte offiziell eingeweiht.
Der Benzinpreis wird im Dezember um 45 Cent pro Liter fallen, weil die internationalen Erdölpreise sich gemäß der Automobile Association (AA) im November erholt haben. Die AA kommentierte damit die Mitte des Monats von dem Central Energy Fund (CEF) veröffentlichten Kraftstoffpreise.
2017 entsteht in der südafrikanischen Kapregion eine neue Route für Fahrradfahrer.
Vom 27. bis 28. August 2016 findet in der Provinz KwaZulu-Natal der 5. Mandela Day Marathon statt
Der schottische Abenteurer Mark Beaumont fuhr mit dem Fahrrad in Weltrekordzeit von Kairo nach Kapstadt.
Der Meru Nationalpark in Kenia - Peter und Ulla Wulf starten mit ihrem alten Bundeswehr-MAN, einem zum Wohnmobil ausgebauten 13 Tonnen schweren Lastwagen, im Jahre 1985 in Hamburg. Ihr Ziel ist das Kap der Guten Hoffnung. Ihr Begleiter: der Kater Niger, schnurrig, mutig und verfressen.
Äquator, Flusspferde und hoffnungsvoller Wiederaufbau: Uganda - Peter und Ulla Wulf starten mit ihrem alten Bundeswehr-MAN, einem zum Wohnmobil ausgebauten 13 Tonnen schweren Lastwagen, im Jahre 1985 in Hamburg. Ihr Ziel ist das Kap der Guten Hoffnung. Ihr Begleiter: der Kater Niger, schnurrig, mutig und verfressen.
Ostwärts durch Zaire - Peter und Ulla Wulf starten mit ihrem alten Bundeswehr-MAN, einem zum Wohnmobil ausgebauten 13 Tonnen schweren Lastwagen, im Jahre 1985 in Hamburg. Ihr Ziel ist das Kap der Guten Hoffnung. Ihr Begleiter: der Kater Niger, schnurrig, mutig und verfressen.
Amazon Prime verlost unter Fans drei Eintrittskarten inklusive Begleitung, Anreise und Unterbringung für die erste Studioaufzeichnung von The Grand Tour in Südafrika im Juli 2016.
Südafrika ist das ganze Jahr über die perfekte Destination für alle Urlauber, die gerne die Wanderschuhe schnüren. Einige Routen sind besonders gut für die milden Monate von Mai bis August geeignet.
Südafrikanische DEOKOM Kunden stürzen sich auf den Anbieter Satelio weil RTL durch RTL International ersetzt wurde.
Der südafrikanische Luxus-Bahnbetreiber Rovos Rail Tours (Pty) Ltd. hat den Shongololo Express zurück ins Leben gerufen.
In verschieden Videos werden spezielle Orte in Kapstadt vorgestellt.
Denkt man an Südafrika, denkt man an hervorragende Weine und sonnengereifte Trauben. Das inoffizielle Nationalgetränk der Regenbogennation ist jedoch Bier, das seit Jahrhunderten im Land gebraut wird.